Zirkelberatung / Gründerzirkel des Landes NRW

Zirkelberatung im Beratungsprogramm Wirtschaft NRW

Zu diesem Programm gibt es keine Alternative !                          

Solide, individuelle Vorbereitung der Selbständigkeit, fundierte Entscheidungsgrundlage über die Aufnahme oder den Verzicht einer selbständigen Tätigkeit!

In nur 4 bis 6 Wochen zum eigenen, abgesicherten Konzept!  Das Land NRW fördert bis zu 90% !

 

Die Zirkelberatung NRW (auch „Gründungszirkel“ genannt) ist eine kombinierte Gruppen- und Einzelberatung, in der sich angehende Selbstständige aus der Arbeitslosigkeit und Kleingründer/-innen intensiv und qualifiziert auf Ihre Gründung vorbereiten können. Die Gruppengröße beträgt in der Regel vier, maximal sechs Teilnehmende.

 

Der Umfang der Zirkelberatung beträgt pro Teilnehmenden ein Tagewerk, welches acht Stunden umfasst.
4 Stunden Einzelberatung plus 16 Gruppenstunden bei 4 Teilnehmern

 

Bei 4 Teilnehmern bedeutet das zum Beispiel, dass Sie in vier Gruppentreffen à 4 Stunden plus 4 Einzelstunden mit dem Berater Ihre Selbständigkeit bestens vorbereiten können.  Sicher, schnell und kostengünstig.

 

In der Zirkelberatung wird mit fachlicher Unterstützung der frajosta Unternehmensberatung Ihr individuelles Gründungskonzept erstellt, optimiert und überprüft.

 

Im Austausch mit anderen motivierten Gründern und dem Berater durchleuchten Sie alle Aspekte Ihrer Selbstständigkeit und erarbeiten Schritt für Schritt Ihren eigenen Businessplan.

 

Ihre Investition

Das Land NRW fördert den Gründerzirkel bis zu 90%.

Die Zirkelberatung ist eine Leistung für Gründerinnen und Gründer, die Arbeitslosengeld I oder II beziehen, Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger sowie Hochschulabsolventinnen und -Absolventen und Personen mit schwacher Einkommenslage.

 

Ihr Eigenanteil beträgt für das gesamte Leistungspaket laut Richtlinie nur 80 € plus 152,- € MwSt.

 

Kein Risiko

Die Kostenübernahme wird ihnen nach Antragstellung über eine Leitstelle (IHK oder Amt für Wirtschaftsförderung) schriftlich durch das Land NRW zugesichert. Falls Sie es sich anders überlegen und nicht Gründen, so zahlen Sie die Zuschüsse nicht zurück.

Egal wie Sie sich entscheiden: Alle Kosten die im Zusammenhang  mit dem Zirkel anfallen können Sie steuerlich gelten machen.

Sie gehen somit kein Risiko ein.

 

Hier finden Sie uns

frajosta Unternehmensberatung

Emil-von-Behring-Str. 3

32312 Lübbecke

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

05741316856 05741316856

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© frajosta Unternehmensberatung